Wikia

BeastQuest Wiki

Ferno, Herr des Feuers

Diskussion0
51Seiten in
diesem Wiki
Ferno buch.jpg
Oli3Hinzugefügt von Oli3


BEAST QUESTBearbeiten

Ferno, Herr des Feuers ist das erste Buch der ersten Mission.


GeschichteBearbeiten

Tom wird von seinem Heimatdorf Errinel gebeten bei König Hugo um Hilfe für sein hungerndes und beunruhigtes Dorf holen. Doch auch viele andere Menschen aus Avantia haben dieselben Absichten. Um jedoch schnell zu König Hugo zu kommen, schleicht sich Tom in den Palast. Im Thronsaal hört er einem Gespräch zwischen Aduro, dem Zauberer des Königs, dem König und einem Jungen zu, der berichtet das die Mission, die Kaldor der Tapfere erfüllen sollte, gescheitert ist. Sie erzählen von einem Biest, Ferno. Doch plötzlich wird Tom entdeckt. Hugo will ihn in den Kerker sperren, aber Aduro zögert. Ihm ist das Gesicht des Jungen bekannt. Er erinnert sich: vor vielen Jahren ging Toms Vater Taladon der Flinke auf Biest-Mission, von der er nie wieder zurückkehrte.

Nun wird Tom losgeschickt um die Magische Biester von Avantia von ihrem Fluch zu erlösen, den der böse Magier Malvel ihnen auferlegt hat. Die guten Biester zerstören nun das land, ansatt es zu beschützen. Tom soll Ferno einen großen Feuerdrache von seinem Bann erlösen. Dazu muss er das magische Halsband, was sich um Fernos Hals befindet mit einem magischen Schlüssel aufschließen. Zu diesem Anlass bekommt er ein Schwert, ein Schild, eine magische Landkarte von Avantia und ein schwarzes pferd namens Storm.

Unterwegs trifft er ein Mächen namens Elenna mit ihrem Wolf Silver, die vor Soldaten fliehen. Gemeinsam können sie ihnen entkommen und schließen Freundschaft. Sie besteigen einen schwarzen Berg, der kein Berg ist, sondern der Drache. Nach einem langen Kampf schafft es Tom den magischen Schlüssel in Fernos Halskette zu stoßen. Der Fluch ist erlöst und Tom, Elenna, Storm und Silver können sich auf die Suche des nächsten Biestes machen.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki